Schulbänke gegen Kirchenbänke getauscht

Am Dienstag, den 18.07.2017 besuchten über 100 Fünftklässler drei Neustädter Kirchen und tauschten vier Unterrichtsstunden lang die Schulbänke gegen die Kirchenbänke. „Lernort Kirche“ lautete das Thema der ökumenischen Exkursion. In zwei großen Gruppen erkundeten unsere Jüngsten zusammen mit ihren Religionslehrkräften Frau Reich, Herrn Palmer, Frau Gerwens, Herrn Biegerl und Frau Riedel die katholische St. Georgskirche und die evangelische Martin Luther Kirche. Dazu durften die Schüler Aufgaben zu den Gotteshäusern in einer „Kirchenrallye“ lösen. In der St. Georgskirche informierte der Mesner, Herr Gleißner über Besonderheiten der Kirche, in der er schon weit über 20 Jahre Dienst tut. Viele Schüler waren überrascht als sie von der prunkvoll ausgeschmückten St. Georgskirche, die im Barock- Rokokobaustil erbaut worden war, in die schlichte und moderne Martin Luther Kirche kamen. Sie schienen sich jedoch in beiden Kirchen sehr wohl zu fühlen und gingen mit Feuereifer an ihre Arbeitsaufträge. Die Picknickpause auf dem Vorplatz der St. Felixkirche konnten alle zusammen bei herrlicher Aussicht und sonnigem Wetter genießen. Dort bildeten eine Feedbackrunde und das gemeinsame „Vaterunser“ den Abschluss. Wir freuten uns darüber, dass unsere Kooperationsklasse von der St. Felix Schule mit ihrer Klassenleiterin Frau Haulitschek bereits zum zweiten Mal in Folge an der Kirchenexkursion teilnahm.

Zusätzliche Informationen