Betriebserkundung bei Constantia Flexibles in Pirk

Am 11.07.17 erkundete die Klasse 7b der Lobkowitz Realschule gemeinsam mit ihrem BwR-Lehrer Herr Gröger sowie den drei Studienreferendaren Frau Baier, Frau Groß und Herrn Seelig die Produktionsstätte des Unternehmens Constantia Flexibles in Pirk. Nach einem freundlichen Empfang erhielt die Klasse zuerst eine Präsentation der Personalmanagerin Frau Uschold über das Unternehmen selber, bevor mit dem Ausbildungsleiter Herrn Eismann eine Führung durch die Produktionsanlagen durchgeführt wurde. Die Schüler erhielten dabei einen Einblick in den Aufbau des Unternehmens sowie in die Entwicklung des einstigen Familienbetriebs bis hin zu einem der größten Verpackungsunternehmen Europas. Des Weiteren wurden ihnen die Abläufe des Produktionsvorgangs deutlich gemacht.
Die Gruppe bedankt sich bei den betreuenden Mitarbeitern für die ausführliche Führung durch das Unternehmen und kommt gerne wieder.

Zusätzliche Informationen